Kinder-Klima-Kongress Aktivität

Kinder-Klima-Kongress

Querschnittsprojektnicht zuordenbar

SchülerInnen der 6. Klasse des BORG Eggs haben sich im Wahlfach Wald ein Semester lang eingehend mit den Auswirkungen des Klimawandels beschäftigt und einen Kinder-Klima-Kongress für VolksschülerInnen der umliegenden Gemeinden vorbereitet. 109 SchülerInnen aus den Volksschulen Egg, Lingenau, Hittisau und Krumbach (Klima- bzw. Naturparkschulen) kamen für einen halben Tag ins Gymnasium und bekamen an verschiedenen Stationen die Thematik des Klimawandels von den BORG-SchülerInnen verdeutlicht. Auch der ORF war dabei und honorierte die Arbeit der Jugendlichen mit einem Beitrag in Vorarlberg heute.

Highlights

Die SchülerInnen des BORG haben ganz beeindruckende Einheiten gestaltet mit vielen spielerischen Elementen. Es hat allen Beteiligen sichtlich Freude bereitet. Auch die mediale Berichterstattung (ORF, landesweite Zeitungen) war sehr gut.

Empfehlungen für andere Regionen

Wir haben sehr gute Erfahrungen mit dem Format „SchülerInnen unterrichten SchülerInnen“. Ausprobieren lohnt sich!

Es war beeindruckend zu erleben mit welcher Begeisterung und mit wie viel Ideen die Gymnastinnen den Kinder-Klima-Kongress vorbereiteten. Bei den VolksschülerInnen kam das vielfältige Programm mit den spielerischen Elementen sehr gut an.

Dorothee Glöckle, KLAR!-Ansprechperson